Über mich

Ich stell’ gleich mal was klar: Was ich hier schreibe, bleibt hier. Wer das vervielfältigt oder Bücher mit dem Scheiß’ füllt, den ich hier verbreite, den verklage ich so, dass ihm die Eier rauchen.

Zu mir gibt es nichts zu sagen. Was Sie wissen müssen, werden Sie erfahren. Was Sie nichts angeht, verdammt, geht Sie nichts an. Das war’s dann.

Kommentare:

  1. aha, und was soll das alles jetzt? Mal wieder ein Blog zum Selbstauskotzen und Internet vollspammen? Ja, darauf hat die Welt gewartet.

    AntwortenLöschen
  2. Na, auf einen wie dich wartet die Welt sicher nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Anonym,laß dir von Mutti nochmal das Fläschchen geben und schlafe dann eine Runde.Ist gut für die Nerven

    AntwortenLöschen